Die Bau-Genehmigung ist da!

Thomas Woschnitzok, geschäftsführender Vorstand von ERF Medien, erläutert die nächsten Schritte des Projekts ERF 2020.

ERF Medien baut ein neues Medienhaus. Doch bevor mit dem Abriss des alten Gebäudes und dem Neubau begonnen werden kann, muss die Baugenehmigung vorliegen. Das ist ein komplexer Prozess, der einige Monate in Anspruch nehmen kann.

Nun ist es endlich soweit – der Bau-Antrag ist genehmigt worden. Was das für das Bauprojekt ERF 2020 bedeutet und wie die nächsten Schritte aussehen, erklärt Thomas Woschnitzok, geschäftsführender Vorstand von ERF Medien, im Interview mit Baureporter Claas Kaeseler.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kommentares akzeptieren Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen gelesen haben. Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Google Analytics Opt-Out