„Die Container sind nur eine Übergangslösung“

Nach rund 2 Monaten erzählt uns Mediengestalter Niko Frantz, wie es für ihn ist, in den Büro-Containern zu arbeiten.

ERF Medien baut ein neues Medienhaus. Um Platz zu schaffen, müssen wir einen Teil des aktuellen Gebäudes abreißen. Mittlerweile sind alle Mitarbeiter aus diesem Gebäudeteil in ihre neuen Büros umgezogen.

Vor dem Umzug haben wir mit Mediengestalter Niko Frantz über seine Erwartungen in Bezug auf die neuen Büros gesprochen. Mittlerweile sind etwa 2 Monaten vergangen. Höchste Zeit also, bei ihm nachzufragen, wie es ihm in den Büro-Containern geht.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kommentares akzeptieren Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen gelesen haben. Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Google Analytics Opt-Out