„Dieses Medienhaus ist ein Einzelstück“

Baureporter Claas Kaeseler spricht mit dem Vorstandsvorsitzenden der Otto Quast Bau AG Reinhard Quast über die Herausforderungen und Besonderheiten beim Bau des neuen Medienhauses.

Mit jedem Tag wächst das neue Medienhaus. Das Untergeschoss ist fast fertig, in den kommenden Tagen wird die Decke gegossen. Verantwortlich dafür ist die Otto Quast Bau AG aus Siegen. Wir haben mit dem Vorstandsvorsitzenden Reinhard Quast darüber gesprochen, was die speziellen Herausforderungen unseres Bauprojekts sind und inwiefern es für ihn als Christ etwas besonderes ist, am Bau unseres neuen Medienhauses so direkt beteiligt zu sein.

Verwandte Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Kommentares akzeptieren Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen gelesen haben. Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Webanalyse deaktivieren (Info) Du hast weiter die Möglichkeit, auch der Erfassung von Statistiken ohne Nutzung von Cookies zu widersprechen. Dies wird deine Privatsphäre schützen, aber wird uns daran hindern, aus deinen Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für dich und andere Benutzer zu verbessern.